Risikoschwangerschaft bedeutet, dass das Risiko für Komplikationen erhöht ist. Das bedeutet nicht, dass Sie sich große Sorgen machen müssen. Es bedeutet aber, dass Ihre Schwangerschaft intensiver begleitet und überwacht werden sollte um Komplikationen zu vermeiden. Zu Risikofaktoren gehören beispielsweise ein hohes mütterliches Alter, eine Mehrlingsschwangerschaft, chronische Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, neu auftretende Erkrankungen in der Schwangerschaft wie zum Beispiel eine Blutzuckererkrankung. Auch die Präeklampsie („Schwangerschaftsvergiftung“ im Volksmund) zählt dazu. Falls dies auf Sie zutrifft, werden wir das ausführlich mit Ihnen besprechen und Sie engmaschig betreuen.

Praxiszeiten

NEUERUNG, aktuelle Praxiszeiten!

Montag: 08:30 - 12:00 u. 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 u. 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 u. 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

oder nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen